AS Wakesurf Instructor Level 1

Das Ziel ist die Ausbildung von kompetenten Wakesurf Instructors, die durch ausreichende eigene Fertigkeiten am Board und Wissen in der Lage sind, sowohl in klassischen Wakesurfschulen Anfänger bis mäßig Fortgeschrittene zu unterrichten, als auch in Wakesurfcamps (die in vieler Hinsicht spezielle Anforderungen an die Instructors stellen) eigenständig Gruppen zu unterrichten.

Der Kurs baut auf den bewährten Modulen der Surf Instructor Ausbildungen der ISA (International Surfing Association) und Austrian Surfing auf, die sich in den letzten Jahren als die am meisten nachgefragten Ausbildungen weltweit etabliert haben.

Eure Vorteile:

  • Dies ist die weltweit erste offizielle Ausbildung zum Wakesurf Instructor!
  • Austrian Surfing is recognized by the ISA (International Surfing Association), the ESF (European Surfing Federation), and our National Sports Organisation Sport Austria (and thus also federally recognized). 

Events

There are currently no events available.

Inquire

Course Overview

Level Level 1
Location Kritzendorf, Austria
Language German*
Course Start 9:00
Course End 19:00
Costs € 499,00

* only available in German

included Services

  • 4 Tage Ausbildung, alle Lehrunterlagen und Lehrmaterialien (Skripten, Arbeitsblätter, etc. als PDFs), Püfungsgebühr - es gibt bei unseren Ausbildungen keine versteckten Kosten!
  • Verpflegung: Snacks: AS GREEN ROOM: Dank unserem Partner VERIVAL BIO sind alle Snacks in Bio-Qualität, das bedeutet: mehr Energie zum Surfen und besser für Mutter Erde :)
  • 2 x 20 Minuten Wakesurfen zur Verbesserung der eigenen Fertigkeiten am Board plus Prüfung
  • Ausstellung der Lizenz
  • AS Job-Service: Freiwillige Aufnahme in eine eigene Wakesurf-Instructor-Verteilerliste, über die wir Euch Jobangebote von befreundeten Wakesurfschulen und -camps weiterleiten. Wir sehen uns nicht nur als Ausbildungsorganisation, die eine einmalige Leistung anbietet, sondern als Schnittstelle zwischen unseren Instructors und den Schulen und Camps. Wir unterstützen Euch also auch bei der Jobsuche und Eurem weiteren Leben als Wakesurfer, Wakesurf Instructors und Freunde von AS.

The accommodation takes place directly on site, where also the theory units, etc. take place.

Facebook Site Wakesurfbase Kritzendorf

Getting there

Train: check for cheap train fares check your national railroad companies and for early-booking-specials and car-pooling (please use our special Facebook-Group for car-pooling).

Noch ein kurzer Kommentar zum Thema GREEN ROOM und Wakesurfen: Da dies die erste Ausbildung weltweit ist, hoffen wir, möglichst bald Kooperationen mit Elektroboot- und Ökostromanbietern abzuschließen, um hier weltweite Standards zu setzen.

Abgesehen davon: Vergleicht man den Ökologischen Fußabdruck eines Surftrips auf die Kanaren oder Marokko mit Wakesurfen hinter dem Motorboot, so entsprechen ein Hin- und Rückflug von München nach Fuerteventura  oder Agadir (ohne allen Aktivitäten vor Ort) in etwa 66 Tagen Wakesurfen bei 20 min (und damit etwa 60€) pro Tag...

Allerdings: Für die gleiche Strecke mit der Bahn könnte man nur etwas mehr als 3 Tage wakesurfen.

Fazit: Surftrips möglichst ohne Fliegen und wir werden uns bemühen, asap Impulse in Richtung E-Mobilität zu setzen!

As you are experienced surfers and travellers we just want to remind you of the most important things:

  • Surfing gear: board, leash, wetsuit, wax etc.
  • Pen and paper!

Anmeldung:

  • Füllt das Anmeldeformular in Ihrem Kurs mit allen Pflichtfeldern aus.
  • Mit der Anmeldung registriert ihr euch gleichzeitig (gratis) als Community-Mitglied von Austrian Surfing
  • Bezahlung der Kursgebühr (Anzahlung um sich den Kursplatz zu sichern: € 200,-, danach Restzahlung)
  • Ihr bekommt die Rechnung (die gleichzeitig auch als Bestätigung der Platzreservierung dient!) erst nach erfolgter Anzahlung UND Registrierung

Sonstige Voraussetzungen:

  • Ausreichendes Eigenkönnen: Kontrolliertes Wakesurfen
  • Sollte das Eigenkönnen während der Ausbildung nicht ausreichen, können als Nachweis auch Videos nachgereicht werden - bis maximal 1 Jahr nach der Ausbildung. Kursbestätigungen für Arbeitgeber, Finanz- oder Arbeitsamt können sofort ausgestellt werden.
  • Für Schulen / Camps am Meer: Surf Coach Lifesaver Award
  • Die Ausbildung kann auch ohne Lifesaving-Ausbildung ganz normal absolviert werden, die Wakesurf-Instructor-Lizenz wird aber erst ausgestellt, wenn das Zertifikat nachgereicht wurde (maximal 1 Jahr danach). Kursbestätigungen für Arbeitgeber, Finanz- oder Arbeitsamt können sofort ausgestellt werden.
  • Für Schulen / Camps an Binnengewässern ist auch der Retterschein der ÖWR in Verbindung mit einem 15-stündigen 1. Hilfe-Kurs zulässig

Inhalt der Kurse:

  • Umfassende theoretische und praktische Auseinandersetzung mit dem Thema Wakesurfen und seinen Sicherheitsaspekten
  • Verbesserung des Eigenkönnens (mit Videoanalyse)
  • Theoretischer Unterricht
  • Praktischer Unterricht
  • FUN!

Prüfungen:

  • Schriftliche Prüfungen über alle Bereiche der Skripten
  • Schriftliche Ausarbeitung von Theoriethemen und Arbeitsblättern
  • Unterrichtspraxis: Unterricht von Theoriethemen und praktischer Unterricht
  • Eigene Fertigkeiten am Board

Inhaltsverzeichnis (Kurzfassung):

  • Definition der Begriffe "Surfen" und "Wakesurfen"
  • Unterrichtslehre
  • Austrian Surfing, Surfen und Wakesurfen in Binnenländern
  • Materialkunde
  • Das Meer, der Fluss und der See
  • Gefahren und Risiken des Wakesurfens
  • Berufs- und Sicherheitskunde
  • Rettungstechniken mit dem Wakesurfboard
  • Trainingslehre
  • Regeln und Etikette im Wakesurfen
  • Wakesurfen und Umwelt
  • Sprache des Wakesurfens - Terminologie
  • Literaturverzeichnis

If all prerequisites for participation are met and the examinations have been passed, the licenses are issued.

Validity of the accreditations: 1 year

Renewals:

ISA accreditations:

AS-Licences:

Everyone who is currently registered in the ISA Online register (ISA accreditations) and sends us an email receives the AS licence (with an exact listing of the content and hours needed to get the licence).

Oesterreichischer Wellenreitverband - Austrian Surfing
UniCredit Bank Austria AG
Rathausplatz 2
3100 St. Poelten
Austria
IBAN: AT141200051467026415
BIC: BKAUATWW

BITTE UNBEDINGT "Wakesurf Instructor L1" ALS VERWENDUNGSZWECK ANGEBEN!

Ihr bekommt die Rechnung (die gleichzeitig auch als Bestätigung der Platzreservierung dient!) sowie die Kursunterlagen erst nach erfolgter Überweisung UND Anmeldung: Die Kursgebühren sollten spätestens 4 Wochen vor Beginn der Ausbildung auf unserem Konto einlangen. Eine Bezahlung in bar vor Ort ist aus rechtlichen Gründen NICHT möglich. Falls die Überweisung zu Ausbildungsbeginn noch immer nicht eingegangen ist, fallen Bearbeitungskosten in der Höhe von 50 € an.

Stornogebühren:

  • Stornierung bis 3 Monate vor Ausbildungsbeginn: Bearbeitungsgebühr von 50 €.
  • Stornierung innerhalb von 3 Monaten bis 1 Monat vor Ausbildungsbeginn: 200 € Stornogebühr.
  • Stornierung innerhalb von 1 Monat bis 2 Wochen: Es fallen 50% der Ausbildungsgebühr an.
  • Stornierung innerhalb von 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn: Es fallen 80% der Ausbildungsgebühr an.
  • No-show: Es fällt der volle Kurspreis an.
We use cookies to provide you with the best possible information on our website. If you continue to use this website, you accept the use of cookies. further information