AS und ISA Surf Instructor Level 2 Frankreich

Der Surf Instructor Level 2 ist zum Unterrichten von Fortgeschrittenen (bis club level surfer) berechtigt und verfügt über das Know-How als Head Coach und Campleiter zu fungieren. Neben der Fortgeschrittenenschulung liegt somit ein weiterer Fokus im organisatorischen Bereich, im Personalmanagement und der Vermittlung von Führungsqualitäten.

Der Kurs besteht aus dem ISA L2 Surf Instructor Kurs plus vielen Extramodulen, die Austrian Surfing entwickelt hat, um den vielfältigen Aufgaben in einem Surfcamp Rechnung zu tragen. Diese Kombination hat unsere Ausbildung in den letzten Jahren zur am meisten nachgefragten Ausbildung in Surfcamps in Europa und weltweit gemacht.

Die Ausbildung zum Certified ISA Judge ist in dieser Ausbildung ohne Aufpreis inkludiert!

Eure Vorteile:

  • Die inkludierte ISA Lizenz ist die einzige von der ISA weltweit anerkannte Ausbildung
  • Austrian Surfing ist als einer von wenigen Verbänden in Europa von unserer Nationalen Sportorganisation (und damit staatlich!) anerkannt.

Termine

31.05.2018 - 07.06.2018
Noch Plätze frei
zur Online-Anmeldung
07.10.2018 - 14.10.2018
Noch Plätze frei
zur Online-Anmeldung

Kursübersicht

Level Level 2
Ort Vieux Boucau, Frankreich
Dauer 7 Tage
Sprache Englisch*
Check-in 15:00
Kursstart 15:30
Kursende 13:00
Kurskosten € 869,00
Lizenz- / Kurs-Inhalte download

* Wenn sich für bestimmte Kurse nur deutschsprachige Teilnehmer anmelden, führen wir den Kurs auf Deutsch durch.

inkludierte Leistungen

  • 7 Tage Ausbildung, alle Lehrunterlagen und Lehrmaterialien (Skripten, Arbeitsblätter, etc. als PDFs), Schulungsboards, Püfungsgebühr - es gibt bei unseren Ausbildungen keine versteckten Kosten! Die einzige Gebühr, die vor Ort bezahlt werden muss, ist die "Taxe de séjour", eine Tourismus-Gebühr, die vom Unterkunftgeber kassiert wird und direkt an die Behörden geht.
  • 7 Übernachtungen in der Atlantic Surf Lodge
  • Verpflegung: Reichhaltiges Frühstück, Jausnbrot / Pausenstulle, Abendessen: Surfmenü AS GREEN ROOM: dank unserem Partner VERIVAL BIO ist die Verpflegung mittlerweile zu fast 100% biologisch (je nach Verfügbarkeit der vor Ort dazu gekauften nicht haltbaren Produkte), das bedeutet: Mehr Energie zum Surfen und besser für Mutter Erde :)
  • Jahresmitgliedschaft in der ISA
  • Aufnahme ins internationale ISA Surf Coach Online Register (für 1 Jahr)
  • Aufnahme ins internationale ISA Judge Online Register (für 1 Jahr)
  • Ausstellung der ISA und Austrian Surfing Lizenzen
  • AS Job-Service: Aufnahme in unsere Surf-Instructor-Verteilerliste, wo wir euch Jobangebote von befreundeten Surfcamps weiterleiten
  • AS Update-Service: Da Wissen dynamisch ist, sind wir ständig bemüht, neue Erkenntnisse in unsere Skripten einfließen zu lassen. Ihr bekommt jede neue Version als PDF zugeschickt und bleibt so ständig am neuesten Wissensstand. Wir sehen uns nicht nur als Ausbildungsorganisation, die eine einmalige Leistung anbietet, sondern als Schnittstelle zwischen unseren Surf Instructors und den Surfcamps und Surfschulen. Wir unterstützen Euch also auch bei der Jobsuche und Eurem weiteren Leben als Surfer, Surf Instructor und Freund von AS.
  • AS Instructor Partner-Programme: Mica Surfboards - special deals for our instructors!

Da wir diesbezüglich immer häufiger Anfragen bekommen: wir bitten um Verständnis, dass es aus organisatorischen und logistischen Gründen nicht möglich ist, den Kurs ohne Unterkunft und Verpflegung zu absolvieren. Wir sind froh, eine Location gefunden zu haben, wo wir in der doch fordernden Ausbildung durch die vorhandene Infrastruktur unsere Zeit optimal nützen können!

Die Unterbringung erfolgt in der Atlantic Surf Lodge in Vieux Boucau - check out www.atlantic-surflodge.com Die Atlantic Surf Lodge steht als Mitglied der Surf School Alliance für höchsten Standard im Surf Coaching und ist damit die perfekte Location für unsere Ausbildung.

Anreise

Bahn (erkundigt euch nach Angeboten wie etwa "Sparschiene" bei euren nationalen Bahnlinien und Frühbucher-Angeboten unter www.tgv.com), Fahrgemeinschaften (Hierfür haben wir eine eigene Facebook-Gruppe gegründet), Rip Curl Express oder Flug (nach Biarritz, dann mit dem Bus nach Vieux Boucau: www.chronoplus.fr).

Von Dax könnt ihr zuerst den Bus nach Soustons nehmen (http://www.rdtl.fr) und von dort weiter nach Vieux Boucau (auch mit dem Bus): www.mobimax.fr 

AS GREEN ROOM: Wer umweltschonend mit Bahn und Bus oder in Fahrgemeinschaften ab 3 Personen anreist, bekommt vor Ort 15 € des Kurspreises als Klimabonus rückerstattet!

Nachdem ihr keine Surf- und Reiseanfänger seid, wollen wir euch hier nur kurz an die wichtigsten Dinge erinnern:

  • Surfmaterial: Surfboard, Leash, Wetsuit, Wax...
  • Sport- / Jogging-Schuhe
  • Schreibmaterial und Papier
  • Impfungen, Reiseapotheke (Info beim Tropeninstitut/ Mediziner), Reiseversicherung,etc. 

Anmeldung:

  • Füllt das Online-Anmeldeformular im Kurs inklusive dem gewünschten Termin mit allen Pflichtfeldern aus.
  • Mit der Anmeldung registriert ihr euch gleichzeitig (gratis) als Community-Mitglied von Austrian Surfing
  • Bezahlung der Kursgebühr
  • Ihr bekommt die Rechnung (die gleichzeitig auch als Bestätigung der Platzreservierung dient!) erst nach erfolgter Bezahlung UND Registrierung

Voraussetzungen:

  • Gültige AS und ISA Level 1 Lizenz - Inhaber anderer Lizenzen schreiben bitte an office@austriansurfing.at
  • Mindestens 2 Monate Arbeitserfahrung als L1 Surf Instructor in einer Surfschule oder einem Surfcamp - bei Fragen schickt bitte ein E-Mail an office@austriansurfing.at
  • Eigenkönnen: Sicheres Surfen in verschiedenen Bedingungen sowie sichere Durchführung der Basismanöver (sauberer Bottom- und Top-Turn sowie Cutback, Floater etc. in Grundform)
  • Sollte das Eigenkönnen während der Ausbildungswoche nicht ausreichen, können als Nachweis auch Videos nachgereicht werden (jeweils 2-3 Wellen Frontside und Backside) - bis maximal 1 Jahr nach der Ausbildung. Kursbestätigungen für Arbeitgeber, Finanz- oder Arbeitsamt können sofort ausgestellt werden, die Lizenz jedoch erst, wenn das Eigenkönnen gezeigt wurde.
  • NARS Surf Coach Lifesaver Award: nähere Informationen
  • Die Surf Instructor Ausbildung kann auch ohne Lifesaving-Ausbildung ganz normal absolviert werden, die Surf-Instructor-Lizenz wird aber erst ausgestellt, wenn das Zertifikat nachgereicht wurde (maximal 1 Jahr danach). Kursbestätigungen für Arbeitgeber, Finanz- oder Arbeitsamt können sofort ausgestellt werden.

Kursinhalte:

  • Theoretischer Unterricht von Fortgeschrittenen
  • Praktischer Unterricht von Fortgeschrittenen
  • Verbesserung des Eigenkönnens (mit Videoanalyse)
  • Freesurfing
  • FUN!

Prüfungen:

AS-Teil:

  • Schriftliche Prüfungen über alle Bereiche des Skriptums
  • Schriftliche Ausarbeitung von Theoriethemen und Arbeitsblättern
  • Unterrichtspraxis: Unterricht von Theoriethemen und praktischer Unterricht
  • Eigenkönnen

ISA-Teil (nach der Ausbildung!): 

  • Bericht über 40 Stunden Fortgeschrittenenunterricht (lesson plans), dann:
  • Online-Test

Inhaltsverzeichnis Austrian Surfing Teil Level 2:

  • Fortgeschrittenenunterricht und Surfguiding
  • Wettkampfsurfen
  • Big Wave Surfen
  • Geschichte des Surfens
  • Bedeutende Organisationen des Surfsports
  • Surfboardbau - Shapen
  • Das Meer 2 - Wetter und Surfspots
  • Ernährung
  • Hydrodynamik und Biomechanik des Surfens

Inhaltsverzeichnis ISA Teil:

Module 1: Coaching Preparation:

  • Training Surfers – a holistic approach
  • Planning
  • The Learning Environment
  • Understanding the Judging Criteria
  • Judging Scoring System
  • Risk Management

Module 2: Athlete Preparation:

  • Principles of Training
  • Elements of FitnessTraining
  • Development & Maturation
  • Surfing Injuries
  • Healthy Lifestyle and Nutrition
  • Sport Psychology

Module 3: Coaching Athletes:

  • Balance & Force
  • Fundamental Movements in Surfing
  • Movement Patterns of Core Manoeuvres
  • Common Errors in Core Manoeuvres
  • Novice Surfers - Foundation Skills
  • Analytic Skills for Surf Coaches
  • Integrated Model of Quality Analysis
  • Simulation Training

Österreichischer Wellenreitverband - Austrian Surfing
Bank Austria
Maria Theresienstrasse 36
6020 Innsbruck Austria
Kto.Nr.: 51467026415
BLZ: 12000
IBAN: AT141200051467026415
BIC: BKAUATWW

BITTE UNBEDINGT "AS UND ISA LEVEL 2" ALS VERWENDUNGSZWECK ANGEBEN!

Ihr bekommt die Rechnung (die gleichzeitig auch als Bestätigung der Platzreservierung dient!) erst nach erfolgter Überweisung UND Registrierung. Die Kursgebühren sollten spätestens 4 Wochen vor Beginn der Ausbildung auf unserem Konto einlangen. Eine Bezahlung in bar vor Ort ist aus rechtlichen Gründen NICHT möglich. Falls die Überweisung zu Ausbildungsbeginn noch immer nicht eingegangen ist, fallen Bearbeitungskosten in der Höhe von 50 € an.

Stornogebühren:

  • Stornogebühren: Stornierung bis 3 Monate vor Ausbildungsbeginn: Bearbeitungsgebühr von 50€.
  • Stornierung innerhalb von 3 Monaten bis 1 Monat vor Ausbildungsbeginn: 300€ Stornogebühr.
  • Stornierung innerhalb von 1 Monat bis 2 Wochen: Es fallen 50% der Ausbildungsgebühr an.
  • Stornierung innerhalb von 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn: Es fallen 80% der Ausbildungsgebühr an.
  • No-show: Es fällt der volle Kurspreis an.

Werden alle Teilnahmevoraussetzungen erfüllt und die Prüfungen bestanden, so werden die Lizenzen ausgestellt.

Gültigkeit der Lizenzen: 1 Jahr

ISA-Lizenzen:

AS-Lizenzen:

Alle, die bei der ISA registriert sind, und uns ein E-Mail schreiben, erhalten die AS-Lizenz mit der genauen Angabe der Ausbildungsinhalte und der Ausbildungsdauer in Stunden.

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen